Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Kunst
Freitag, 21.04.23, 11:00 Uhr

Hécatombe Collectives

Das 2004 gegründete Genfer Kollektiv Hécatombe ist Verlagshaus und Zeichnerteam in einem und hat sich dem Zeichnen und seinen erzählerischen Möglichkeiten verschrieben. Alle fünf sind eigenständige Kunstschaffende, die im Rahmen des Kollektivs ihre Interessen und Erfahrungen teilen, in unterschiedlichen Kombinationen zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen. Von der ersten Stunde an sind sie an Festivals präsent, experimentieren an Ausstellungsorten und interagieren mit dem Publikum. In der Deutschschweiz kennt man die Künstler und Künstlerinnen von Veröffentlichungen im legendären Zürcher Comic-Magazin «Strapazin» und ihrer Präsenz am Luzerner Festival Fumetto. Das Kollektiv ist zudem eng mit der Gründung und Entwicklung des Monstre Festivals für Kleinverlage in Genf verbunden. Den Gestaltungsprozess eigener Bücher vom Anfang und dem Inhalt bis zum Ende und dem Material in den Händen zu behalten, ist ihre gemeinschaftliche und experimentelle Mission. Zudem erarbeiten sie miteinander Ausstellungen, für die sie vor Ort zusammenkommen und die gewohnten Grenzen des Comics erweitern. Hécatombe nimmt «bande dessinée» wörtlich: «La bande dessinée, c’est nous ! On est une bande et on va dessiner !» Hécatombe zeigt Arbeiten der letzten Jahre aller Mitglieder. Einen weiteren Raum verwandelt das Kollektiv während vier Wochen als «collective in residence» und ausgestattet mit einer Carte Blanche in eine brodelnde Mischung aus Mitmachlabor, Aufführung und Ausstellung. Hécatombe sind: Aude Barrio Antoine Fischer Yannis La Macchia Barbara Meuli Thomas Perrodin Kuratorin: Anette Gehrig

Weitere Veranstaltungsdaten

Samstag 01.04.23 11:00 Uhr Sonntag 02.04.23 11:00 Uhr Dienstag 04.04.23 11:00 Uhr Mittwoch 05.04.23 11:00 Uhr Donnerstag 06.04.23 11:00 Uhr Samstag 08.04.23 11:00 Uhr Sonntag 09.04.23 11:00 Uhr Montag 10.04.23 11:00 Uhr Dienstag 11.04.23 11:00 Uhr Mittwoch 12.04.23 11:00 Uhr Donnerstag 13.04.23 11:00 Uhr Freitag 14.04.23 11:00 Uhr Samstag 15.04.23 11:00 Uhr Sonntag 16.04.23 11:00 Uhr Dienstag 18.04.23 11:00 Uhr Mittwoch 19.04.23 11:00 Uhr Donnerstag 20.04.23 11:00 Uhr Samstag 22.04.23 11:00 Uhr Sonntag 23.04.23 11:00 Uhr Dienstag 25.04.23 11:00 Uhr Mittwoch 26.04.23 11:00 Uhr Donnerstag 27.04.23 11:00 Uhr Freitag 28.04.23 11:00 Uhr Samstag 29.04.23 11:00 Uhr Sonntag 30.04.23 11:00 Uhr Montag 01.05.23 11:00 Uhr Dienstag 02.05.23 11:00 Uhr Mittwoch 03.05.23 11:00 Uhr Donnerstag 04.05.23 11:00 Uhr Freitag 05.05.23 11:00 Uhr Samstag 06.05.23 11:00 Uhr Sonntag 07.05.23 11:00 Uhr Dienstag 09.05.23 11:00 Uhr Mittwoch 10.05.23 11:00 Uhr Donnerstag 11.05.23 11:00 Uhr Freitag 12.05.23 11:00 Uhr Samstag 13.05.23 11:00 Uhr Sonntag 14.05.23 11:00 Uhr Dienstag 16.05.23 11:00 Uhr Mittwoch 17.05.23 11:00 Uhr Donnerstag 18.05.23 11:00 Uhr Freitag 19.05.23 11:00 Uhr Samstag 20.05.23 11:00 Uhr Sonntag 21.05.23 11:00 Uhr Dienstag 23.05.23 11:00 Uhr Mittwoch 24.05.23 11:00 Uhr Donnerstag 25.05.23 11:00 Uhr Freitag 26.05.23 11:00 Uhr Samstag 27.05.23 11:00 Uhr Sonntag 28.05.23 11:00 Uhr Montag 29.05.23 11:00 Uhr Dienstag 30.05.23 11:00 Uhr Mittwoch 31.05.23 11:00 Uhr Donnerstag 01.06.23 11:00 Uhr Freitag 02.06.23 11:00 Uhr Samstag 03.06.23 11:00 Uhr Sonntag 04.06.23 11:00 Uhr Dienstag 06.06.23 11:00 Uhr Mittwoch 07.06.23 11:00 Uhr Donnerstag 08.06.23 11:00 Uhr Freitag 09.06.23 11:00 Uhr Samstag 10.06.23 11:00 Uhr Sonntag 11.06.23 11:00 Uhr Dienstag 13.06.23 11:00 Uhr Mittwoch 14.06.23 11:00 Uhr Donnerstag 15.06.23 11:00 Uhr Freitag 16.06.23 11:00 Uhr Samstag 17.06.23 11:00 Uhr Sonntag 18.06.23 11:00 Uhr + Weitere Daten anzeigen

Veranstaltungsort

Cartoonmuseum Basel
St. Alban-Vorstadt 28
4052 Basel
info@cartoonmuseum.ch

Mehr Infos