Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Oper
Mittwoch, 21.10.20, 19:00 Uhr

Saint François d’Assise

Er lebte in freiwilliger Armut und predigte zu den Tieren. Bis heute üben Berichte und Erzählungen über den kurz nach seinem Tod heiliggesprochenen Franziskus von Assisi eine besondere Faszination aus. Das radikale Leben des mittelalterlichen Ordensgründers inspirierte das einzige Bühnenwerk des prägenden französischen Komponisten Olivier Messiaen. ‹Saint François d'Assise› erzählt vom Kampf um den Glauben, von der Auseinandersetzung mit der Angst vor dem Tod und der Sehnsucht nach göttlicher Gnade. Mehr als acht Jahre arbeitete der gläubige Katholik Messiaen an seinen 1983 in Paris uraufgeführten ‹Scènes franciscaines›, die er als sein künstlerisches Vermächtnis betrachtete. Entstanden ist ein beeindruckendes Klangmosaik aus eindringlichen Motiven und intensiven Orchesterfarben. Einen Höhepunkt bildet die grossangelegte Vogelpredigt, in der hunderte Vogelstimmen erklingen, die Messiaen zeitlebens gesammelt und notiert hatte.

Veranstaltungsort

Theater Basel
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel
info@theater-basel.ch

Weitere Veranstaltungen

Dienstag,
29.12.20, 19:30 Uhr
Oper
Die grosse Giuseppe Verdi Gala
Giuseppe Verdi schrieb an seinen Freund: «Das Wahre kopieren ist vielleicht eine gute Sache, aber das Wahre erfinden ist besser, viel besser».
Stadtcasino
Donnerstag,
22.10.20, 20:00 Uhr
Oper
Im Flow der Apokalypse
Basler Studierende besetzen 13 Tage lang die Kleine Bühne: Breath, Sponsus
Theater Basel
Freitag,
23.10.20, 20:00 Uhr
Oper
Im Flow der Apokalypse
Basler Studierende besetzen 13 Tage lang die Kleine Bühne: Phobia
Theater Basel
Samstag,
24.10.20, 19:00 Uhr
Oper
Saint François d’Assise
Von Olivier Messiaen, Reduzierte Orchesterfassung von Oscar Strasnoy, Musikalische Leitung: Clemens Heil, Regie: Benedikt von Peter, mit Álfheiður Erla Guðmundsdóttir, Nathan Berg, Rolf Romei
Theater Basel